WAS IST EIGENTLICH NETWORK MARKETING

Die Einen wissen was ich mache, die Anderen nicht. Doch auch die Ersteren, wissen oft nicht, was Network Marketing eigentlich ist, wie es konkret funktioniert, was dahinter steckt und das so ziemlich jeder bereits Network Marketing in seinem Alltag betreibt – sich nur nicht dafür bezahlen lässt.

Weiterlesen »

Wie gewinnt man neue Teampartner?

Der wichtigste Aufgabenbereich im Network Marketing* ist unter anderem das gewinnen neuer Vertriebspartner. Wachstum entsteht nur durch neue Partner! Damit diese aber eigenständig arbeiten können, müssen diese eingearbeitet und ausgebildet werden.Dazu habe ich die folgenden 5 Tipps für dich…1.Arbeite an Dir! Persönlichkeitsentwicklung* ist der Schlüssel!Dein Erfolg wächst mit dir! Menschen folgen keinen Unternehmen sondern Personen von denen Sie etwas lernen können. Sorge deshalb dafür, dass du deinen jetzigen & zukünftigen Partnern immer wieder einen Mehrwert bieten und sie richtig unterstützen kannst. Den nächsten Tipp gibt es Morgen.

Weiterlesen »

Wie werde ich zur Marke?

In einer Welt, in der der Markt als übersättigt gilt, ist eine eigene Marke der einzig sinnvolle Weg, sich von Konkurrenten abzuheben. Zahlreiche Bücher, 10-Schritte-Pläne und Coaches erzählen bereits, wie du die Kernwerte deiner Marke ermittelst. Doch was tun, wenn es zur Optik kommt? Wie muss deine Marke aussehen, damit sie authentisch ist?

Weiterlesen »

Was ist eine Personenmarke?

Wenn du heute beruflichen Erfolg haben willst, reicht es nicht mehr aus, nur ein namenloser Teil einer großen Unternehmensmarke zu sein. Aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Vordenker, Unternehmer und Selbstständige dazu, zu selbst zu einer Marke zu werden.

Weiterlesen »

Content-Marketing: Wie finde ich meine Story?

Möglicherweise ist dein Unternehmen bereits in den Bereichen Werbung, Online-Marketing, Vertrieb und Public Relations (Content-Marketing) bestens aufgestellt. Doch ein wichtiges Kriterium, welches wesentlich zum Geschäftserfolg beiträgt, ist die Story hinter deinem Produkt.

Weiterlesen »

Teamwork – in der Gruppe zum gemeinsamen Erfolg

In der Gruppe sind wir immer stärker als allein. Das gilt im alltäglichen Leben genauso wie im Beruf. Halten du und dein Team zusammen, dann arbeitet ihr effizienter, erreicht eure Ziele schneller und meistert Hürden leichter. All die Last liegt dann nicht nur auf deinen Schultern, sondern verteilt sich auf viele und wiegt nicht mehr ganz so viel. Genau das ist Teamwork.

Weiterlesen »

7 Tipps, für produktives Arbeiten von Zuhause

Vielleicht arbeitest du als Selbstständiger schon länger im Homeoffice, vielleicht bist du aber auch erst vor einigen Wochen auf die Arbeit aus den eigenen vier Wänden umgestiegen. Ganz gleich, ob du schon erprobt bist oder gerade erst am Anfang deiner Homeoffice Laufbahn stehst, eines gilt gleichermaßen für alle: Nur wer gut organisiert ist, arbeitet zuhause wirklich produktiv und effizient. Deshalb verraten wir dir in diesem Magazin-Beitrag sieben ultimative Tipps, die deinen Alltag im Homeoffice revolutionieren.

Weiterlesen »

Das Instagram Prinzip

Ob Instagram in den Marketing-Mix gehört oder nicht, steht heute nicht mehr zur Debatte. Wer sich oder sein Unternehmen online erfolgreichvermarkten will, kommt um ein professionelles Instagram-Profil nicht mehr herum.Die folgenden Fakten über Instagram sprechenfür sich:

Weiterlesen »

Geld macht Glücklich.

Immer über so viel Geld zu verfügen, dass alle Wünsche erfüllt werden können, ist der Traum vieler Menschen. Dabei wissen sie sehr genau, das Geld allein nicht glücklich macht. Wie sollte es denn auch? Es ist nicht die Aufgabe des Geldes, Menschen glücklich zu machen. Es wurde „erfunden“, um den Tauschhandel zu vereinfachen. Für sich genommen ein emotionsloser Vorgang. Emotionen kommen erst dann ins Spiel, wenn das verdiente Geld in den Konsum fließt und Dinge gekauft werden, wonach sich das Herz sehnt.Dann macht Geld glücklich. Allerdings ist diese Freude nicht von Dauer. Von materiellen Dingen wie Kleider, Sportwagen, Villa, Yacht und hauseigenem Schwimmbad sind keine anhaltenden Glückszustände zu erwarten. Der rasant einsetzende Gewöhnungseffekt lässt eine Steigerung des Lebensstandards schnell zur Normalität werden. Besitz kann nicht nur besitzen. Es ist auch eine sehr hohe Verantwortung damit verbunden. Eine sehr hohe. Warum sonst hätte der Milliardär Getty sagen sollen?: „Für mich ist dieses ganze Geld eine große Belastung.“ Zudem bedeutet viel Geld nicht gleich „reich sein“. Mike Tyson, einst jüngster Schwergewichts-Weltmeister aller Zeiten, verdiente als Boxer im dreistelligen Millionen US-Dollar-Bereich. Das müsste zum Leben reichen. Nicht so bei ihm. In einem Interview mit dem US-Nachrichtensender CNBC sagte er: „2003 war ich pleite. Ich wusste nicht, wie ich mit Geld umgehen sollte und noch weniger mit den Leuten, die sich wegen des Geldes um mich gescharrt haben … Ich habe 500 Millionen US-Dollar verprasst. Ich will eben und nicht sterben…“ Bis heute zahlt Tyson seine Schulden ab.

Weiterlesen »

Verdienstchance im Network

Lassen Sie uns heute und in den nächsten Tagen damit starten, einige der aktuell wichtigsten Punkte für große Erfolge in Ihrem Geschäftsaufbau zu definieren. Und wenn ich sage „definieren“, bedeutet das, dass es sich um MEINE Definition handelt. Sie müssen mir nicht zustimmen, sie können diese Punkte auch ablehnen. Aber ich denke, Sie sollten sich auf jeden Fall Gedanken darüber machen.

Weiterlesen »

Die Macht der persönlichen Authentizität

Hast du in den Nachrichten schon einmal die Bilder kleiner Kinder in unterentwickelten Ländern gesehen? Ist dir aufgefallen, wie glücklich sie wirken (wenn sie nicht gerade hungern oder krank sind)? Hast du dich auch gefragt, wie dies sein kann? Wie können Kinder mit so wenig Dingen – und mit so wenig Zukunft, trotzdem glücklich, sorglos und voller Freude wirken und dabei so viel Authentizität an den Tag legen? Erinnerst du dich noch an deine Zeit als Kind im Alter zwischen drei und zehn Jahren? Weißt du noch, wovon du damals geträumt hast? Was war deine Lieblingsbeschäftigung? Lieber spielen als lernen oder umgekehrt? Kannst du dich heute erinnern, welche Träume du im Hinblick auf deinen Beruf gehabt hast? Was wolltest du „werden“? Weißt du noch, was dir damals sehr wichtig war? Freundschaft? Familie? Natur? Spielen? Lernen? Kochen? Abenteuer? Kreieren? Basteln? Reden?

Weiterlesen »